Diese kühnen, tanzenden Blüten blühen im Frühsommer für ein paar Wochen. Sie werden am besten en masse gepflanzt. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Art kaufen, die mehrjährig ist (die von den Wurzeln zurückkommen), weil einige Mohnblumen sind Jährlicher (die aus Samen angebaut werden). Was müssen Sie also wissen, bevor Sie Ihre endgültigen Auswahlen treffen?…

Welche blumen können viel sonne Vertragen

admin_plehane August 14, 2020

Diese kühnen, tanzenden Blüten blühen im Frühsommer für ein paar Wochen. Sie werden am besten en masse gepflanzt. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Art kaufen, die mehrjährig ist (die von den Wurzeln zurückkommen), weil einige Mohnblumen sind Jährlicher (die aus Samen angebaut werden). Was müssen Sie also wissen, bevor Sie Ihre endgültigen Auswahlen treffen? Zuerst müssen Sie herausfinden, welche Art von Boden Sie haben, wie es abfließt, sowie die PH-Werte Ihres Bodens, die alle je nach Region variieren können. Sie können eine Probe Ihres Bodens – zusammen mit ein paar Dollar – an Ihre lokale Cooperative Extension senden, und sie werden Ihnen alles sagen, was Sie wissen müssen und alles, was Sie tun müssen, um es zu verbessern. Sie sollten überprüfen, wo Ihr Standort auf die USDA-Härteskala fällt, und dann untersuchen, wie viel Sonne Ihr Garten bekommt, um die richtigen Sorten für den Standort zu wählen. “Vollsonne Stauden” benötigen etwa 6 bis 8 Stunden direktes Licht täglich, um gedeihen zu können. Wenn Ihr Garten auf der schattigen Seite ist, schauen Sie sich diese besten Schatten Stauden. Pflanzen-Tags sagen Ihnen alles, was Sie wissen müssen, wie viel Sonne, welche Art von Boden und ideale Zonen, die Vielfalt braucht. Haben Sie nicht viel Land? Keine Sorge. Viele davon werden genauso gut für Containergärten funktionieren. Hier einige der besten sonnenliebenden Stauden. Sie sind so allgegenwärtig, dass wir Ringelblumen manchmal nicht ihr Recht geben.

Diese Blumen sind harte kleine Arbeitspferde. Sie tun am besten in voller Sonne mit viel Luftstrom und Boden, der ein wenig auf der trockenen Seite ist. Wenn sie unter feuchten Bedingungen überfüllt sind, sind sie anfällig für Mehltau. Deadheading wird sie immer wieder blühen lassen, obwohl sie, selbst wenn Sie sich nicht darum kümmern, wieder blühen werden. Volle Sonnenpflanzen müssen nicht beunruhigend sein. Solange Sie die auswählen, die in Ihrer Gegend gedeihen und hitze- und dürretolerant sind, sollten Sie mit schönen Blumen und Laub belohnt werden. Für saisonales Interesse in Ihren Behältern, versuchen Sie, verschiedene Arten zu pflanzen, die zu verschiedenen Zeiten blühen, so dass es immer etwas in der Blüte gibt. Geranien sind seit jeher dafür bekannt, Hitze besser zu vertragen als die meisten Pflanzenarten, aber die jüngste Entwicklung von Hybridgeranien hat Dazu geführt, dass Sorten, die harte Klimazonen wie Texas und Arizona annehmen können, wo 100-plus-Grad-Sommer die Norm sind. Um sie gesund zu halten, benötigen sie jedoch gleichbleibende Feuchtigkeit und sollten mit einer Daumensteuerungsdüse bewässert werden, wenn die ersten 2 Zoll Desboden trocken sind. Sie sind auch auf lange Sicht glücklicher, wenn sie in der Hochsommerzeit gedämpften Nachmittagsschatten erhalten. Jeder liebt Sonnenblumen, aber nicht jeder hat Platz für diese hoch aufragenden Pflanzen. Sunray ist eine Zwergsorte, die nur 22 Zoll hoch wird, was sie zu den Munchkins von Sonnenblumen macht, also sind sie perfekt für einen Topf.

Die kompakten Pflanzen tragen bis zu 14 Blüten pro Stiel, wobei jede Blume einen Durchmesser von etwa 4 Zoll hat. Sie sind Annuals und sie sind leicht aus Samen zu wachsen. Ein altmodischer Favorit, zinnias hatte eine Verjüngungskur im Jahr 2018, als Ball Horticultural Company diese heiße wetterfreudige Zinnia vorstellte.

About the Author:

admin_plehane